Startseite
 

Der Strom:

Info
Vorsicht!
Quiz

Der Stromkreis:

Der einfache Stromkreis
Schaltskizze
Quiz

Die Glühlampe:

Wie funktioniert sie?
Wer hat sie erfunden?
Die Energiesparlampe
Quiz

 

Versuche

Materialien

Impressum

Wer hat die Glühlampe erfunden?

Thomas Edison hat die Glühlampe erfunden.

Vor ihm hatten schon viele versucht, eine Lampe zum Glühen zu bringen, aber keine hatte mehr als ein paar Sekunden geleuchtet. Der Glühfaden brannte immer sofort durch.

Eigentlich wurde sie 1854 von einem Uhrmacher erfunden. Aber Thomas Edison verbesserte sie und testete fast 6 000 verschiedene Materialien als Glühfaden. Er versuchte es sogar mit pflanzlichen Fasern aus Bambus. Ein Faden aus Platin glühte etwas länger als eine Stunde.

Schließlich fand Edison im Jahre 1879 heraus, dass ein Kohlefaden am längsten hielt. Er verwendete den Kohlefaden in seiner Glühlampe, die damit über 13 Stunden brannte. Die Glühlampe von heute, mit Wolframfaden, hat eine Lebensdauer von 1 000 Stunden!